Ferrari in Flitzing 

Besucher

gehaltsvergleich

Ferrari in Flitzing   

Zwei Ferraristi erfüllen sich ihren Traum
 

Wir schreiben das Jahr 2007, ganz Deutschland ist vom Alltag besetzt, ganz Deutschland? Nein, in einem kleinen Dörfchen namens Flitzing herrscht noch Ruhe und Besonnenheit. Flitzing liegt in einer malerischen Naturlandschaft in der Nähe von Zolling bei Freising im wunderschönen Bayern.

Wären da nicht die beiden furchtlosen und unerschrockenen Ferraristi Lothar und Werner, die im Auftrag ihres Paten Don Cavallo beauftragt wurden die Welt rot einzufärben.

Im Frühjahr 2007 war es soweit und ein edler roter Rappe "Ferrari F355 Spider" hielt Einzug im Stalle zu Lothar. Dieser fühlte sich sehr wohl in seinem neuen Heim und machte seinem stolzen Besitzer viel Freude.

Nachdem viele Kilometer über Berg und Tal geritten wurden, war es nun an der Zeit sich einen weiteren Gefährten im Kampf gegen die Farblosigkeit zu suchen. Tage und Nächte gingen bei der Suche ins Land bis endlich in einem Gestüt zu Bayreuth ein ebenbürtiges Vollblut gesichtet wurde. Nach einigen Verhandlungsrunden wurde ein weiterer Traum wahr.

Das edle Ross "Ferrari 328 GTS" wechselte den Besitzer und nach einer etwas längeren Überfahrt hielt auch er Einzug im Nachbarstall zu Werner.

Beiden Cavallos wird es an nichts mangeln, damit noch viele gemeinsame Ausritte in den nächsten Jahren gemacht werden können.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann reiten sie noch heute....

Ende.

   2007 Werner und Lothar